4. September 2021

Virtuelles Camp D2

Dein Leben. Deine Regeln!

Virtuelles Camp D2

Leb dein Leben nach deinen Regeln! Sagt sich leicht. Aber was heißt das eigentlich? Verantwortung übernehmen. Nicht einfach nachplappern – selbst nachdenken, hinterfragen und verstehen. Das virtuelle Camp D2 hilft dir dabei, gemeinsam mit anderen, die Regeln zu finden mit denen du dein Leben mit Diabetes bestmöglich gestalten kannst.

 

Am 04. September wartet der Zeltplatz auf dich in einer virtuellen Welt. Freu dich auf einen Vormittag mit Workshops, Infos zu Themen aus deinem Leben. Zum Beispiel: Mit Diabetes auf Reisen, Sexualität und neue Diabetestechnologien. Klingt interessant?

Dann klick dich rein und sei dabei! Du brauchst nur dein Laptop oder einen PC und hoffentlich eine gute Internetverbindung :) 

Wir sehen uns live am 04. September von 10 bis 14 Uhr.

Mehr Infos und das Programm findest du hier →

Sei dabei !

 

Du kannst teilnehmen, wenn du älter als 16 Jahre bist. Die Themen des Camps richten sich an eine Altersgruppe zwischen 16 und 25 Jahren.

Nein, das virtuelle Camp D2 ist kostenfrei.

Wir empfehlen die Teilnahme mit deinem Laptop oder einem PC, dort ist die Qualität der Übertragung am besten und ihr könnt alle Möglichkeiten der Interaktion nutzen.

Wenn du dich angemeldet hast, erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung. Ein paar Tage vor dem virtuellem Camp D2 am 04. September, schicken wir dir einen Zugangslink zum virtuellen Zeltplatz.

Wir werden virtuelle Räume haben, in denen ihr euch per Videokonferenz treffen könnt. Die Räume werden nach Bundesländern benannt. Wir empfehlen dir eine Teilnahme in deinem Bundesland, da wir aus Erfahrung wissen, dass junge Menschen mit Diabetes häufig Kontakte zu anderen aus der eigenen Umfeld suchen. 

Natürlich kannst du auch teilnehmen, wenn du nicht aus Deutschland kommst. Das komplette Camp D2 wird jedoch in deutscher Sprache stattfinden. 

Für deine eigene Teilnahme ist das keine Voraussetzung. Ärzt:innen und Berater:innen können sich aber sehr gerne als “Betreuer” zu Camp D anmelden und an den Workshops, Sportprogramm und dem Austausch teilnehmen.

Anders als am Präsenzcamp, wo wir die Teilnehmer in Gruppen aufteilen, denen jeweils 2-3 Betreuer angehören, bekommen Diabetesberater:innen, Ärzt:innen oder Psycholog:innen beim virtuellen Camp D2 keine spezielle Aufgabe. Sie können, wie die jungen Menschen mit Diabetes, auch am Programm teilnehmen und sich in den virtuellen Räumen mit den Teilnehmern und anderen Betreuern treffen.

Nein! Auch nach dem Live-Event bekommst du Informationen und Inspirationen für dein Leben mit Diabetes: Zum Beispiel zum Thema Mobbing, Berufseinstieg oder Feiern. Wir bieten ein aktives Angebot “on-demand”, also dann wenn du dafür Zeit und Lust hast. Du kannst dich auf CampD.info also weiter mit uns austauschen und in der Community engagieren - stay connected!

Auf der CampD.info Seite wirst du regelmäßig neue Angebote finden wie beispielsweise:

  • Sport und mehr: Trainer:innen zeigen euch, wie ihr auch zu Hause aktiv werden könnt!
  • Misch dich ein: Hier kannst du aktiv werden. Teil mit uns was dich bewegt, gestalte mit und mach´ Camp D 2022 zu DEINEM Camp!
  • Und vieles mehr... Für eines unserer Highlights haben wir Ole Plogstedt gewinnen können – lasst euch überraschen!